Crypto Code bietet viele Überraschungen

Wann immer eine russische Plattform oder ein russisches Unternehmen Bitcoin-Zahlungen akzeptiert, gibt es viele Überraschungen und Aufregungen in der digitalen Währungsgemeinschaft. Angesichts der Hassliebe zwischen Bitcoin und Russland scheint die Akzeptanz digitaler Währungszahlungen eher riskant zu sein. Das hindert Crypto Code das Zahlungssystem OOOPay jedoch nicht daran, Bitcoin zu übernehmen, das es den Nutzern ermöglicht, Guthaben in BTC zu empfangen und anzuzeigen.

Lies auch: Bit X Überprüfung

Russische Bürger zwingen OOOPay zur Akzeptanz von Bitcoin
Hinweis des Autors: Recherchieren Sie immer selbst, wenn Sie mit externen Zahlungsabwicklern zu tun haben, da OOOPay eine ausreichende Anzahl von negativen Bewertungen auf russischen Messageboards erhält.

Akzeptanz von Crypto Code

In Anbetracht der Tatsache, dass OOOPay eine der wichtigsten Online-Zahlungsplattformen in Russland ist, ist diese Neuerung für die Zukunft der digitalen Währung im Land von großer Bedeutung. Die unerwartete Unterstützung eines so großen Zahlungsanbieters zu erhalten, ist eine weitere Besonderheit des Crypto Code von Bitcoin und seiner Gemeinschaft, die mehr Legitimität als Ergänzung zur beliebten digitalen Währung sehen.

Noch wichtiger ist, wie so viele OOOPay-Kunden das Unternehmen gebeten haben, Bitcoin-Zahlungen früher als später zu integrieren. Russland mag Bitcoin nicht, und Regierungsbeamte erwägen, Bitcoin-Aktivitäten gesetzlich strafbar zu machen, während verurteilte Nutzer mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sieben Jahren rechnen können.

Trotz all dieser potenziellen Nachteile ist OOOPay stolz darauf, seine Plattform um eine neue und innovative Zahlungslösung zu erweitern, wenn sich eine Gelegenheit bietet. Darüber hinaus stellt das Unternehmen seinen Nutzern eigene Debitkarten der Marke MasterCard zur Verfügung, obwohl noch nicht bekannt ist, ob Bitcoin auch für dieses Medium verwendet werden kann oder nicht.

Wenn es um den Online-Tausch von Bargeld oder anderen Zahlungsarten in Russland Crypto Code geht, gehört OOOPay zusammen mit Webmoney zu den Marktführern. Beide Unternehmen ermöglichen es den Einwohnern, schnell Gelder im ganzen Land zu bewegen und Gelder über die Landesgrenzen hinweg zu versenden (wenn auch in sehr begrenztem Umfang).

Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, zwischen OOOPay oder WebMoney und PayPal, PerfectMoney und anderen Formen von Online-Zahlungsabwicklern zu wechseln. Alle diese Lösungen sind jedoch mit relativ hohen Gebühren verbunden, wenn es um traditionelle Zahlungslösungen geht, während Bitcoin uneingeschränkt und eine viel günstigere Lösung für den Geldtransfer ist.

Während die Situation von Bitcoin in Russland nach wie vor sehr fragwürdig ist, wird, um es vorsichtig auszudrücken, viel Wert darauf gelegt, was die Blockchain-Technologie an den Tag bringen kann. Russische Beamte wollen Teil der Fintech-Lösung sein und gleichzeitig sicherstellen, dass es für die Menschen keine Möglichkeit gibt, Geld zu waschen oder es für terroristische Zwecke zu verwenden.

Bitcoin ist jedoch in den Augen der meisten Verbraucher und Regierungen ein direktes Gegenteil von dem. Beim Senden einer Bitcoin-Transaktion werden keine personenbezogenen Daten von Absender und Empfänger übermittelt. Dieselben Personen irren sich jedoch, wenn sie denken, dass Bitcoin anonym ist, da es möglich ist, Transaktionen auf der Blockkette in Echtzeit zu verfolgen.